Rückblick: KW4

Rückblick: KW4

Für diesen Wochenrückblick habe ich leider fast keine Fotos, ich war nämlich krank. Ja, mich hat es dann doch mal erwischt, zumindest mit einer guten alten Erkältung. Es fing Sonntag schon an, aber mir ging es soweit noch gut und wir waren auch spazieren.

  • drei Tage auskurieren, Tee trinken, fernsehen, schlummern.
  • Schnupfen nervt und zue Nase auch.
  • der Schnee ist innerhalb eines Tages verschwunden.
  • ausgelesen: "Kiki's Delivery Service*" von Eiko Kadono
  • ausgehört (über Everand, früher Scribd): "The Ocean at the End of the Lane" von Neil Gaiman
  • Netflix: "You Are What You Eat: A Twin Experiment", "Moxie"; angefangen: "How to Become a Cult Leader", "School of Chocolate"
  • Podcasts: "Let's Learn Everything", "Escape This Podcast", "Lästerschwestern". Die neue Folge von "Lateral" hebe ich mir für den Weg zur Arbeit morgen auf.
  • die Migräne war auch wieder zu Besuch.
  • gekauft: Schirmhaspel aus Holz und einen Wollwickler. Ich habe einige Stränge Wolle und die von Hand aufzuwickeln ist mühsam und nervig und ich kann wirklich nicht entwirren. Mich macht das wahnsinnig. Also habe ich kurzerhand die Haspel und den Wollwickler gekauft. Damit kann ich nervenschonend Wolle aufwickeln. Kann ich allen empfehlen, die ebenfalls an Wollkotze verzweifeln.
  • außerdem gekauft: Seramis, weil hier kleine Fliegen rumfliegen. Nicht nur, wenn ich meine Pflanzen gieße, auch sonst. Dazu hab ich dann auch noch mal ein paar Gelbsticker bestellt.
  • ich habe den Drachenschal endlich fertiggestrickt. Ein Strickprojekt weniger.
  • der Januar kann weg. Vielleicht aber auch einfach die Migräne, die Schuld daran ist, dass der Januar für die Tonne ist.

Links, die mit einem Sternchen (*) versehen sind, sind Affiliate-Links und führen zu Amazon.

Mastodon