Rückblick auf die KW2 in 2024

Rückblick auf die KW2 in 2024

Dank Mastodon wurde ich daran erinnert, mal wieder einen Wochenrückblick zu schreiben. Genauer hat mich der Artikel von kaesedurst erinnert.

  1. Diese Woche ist Winter. Sie begann mit Schnee und endet auch wieder mit Schnee. Es ist nicht viel, aber die Landschaft sieht gepuderzuckert aus. Teilweise lag die Tiefsttemperatur bei -7 Grad und ich hatte am Montag vergessen, mir Handschuhe einzupacken.
  2. Ich habe an zwei meiner fünf Strickprojekten gestrickt: am Drachenschal und den Fausthandschuhen. Die Anleitung für die Handschuhe steht in "Stricken – Das Standardwerk" (meine Ausgabe des Buchs ist von 2014).
  3. Eigentlich wollte ich im Nähmaschinenladen in der Stadt anrufen, weil ich vor einem Monat meine Maschine dort zur Reparatur abgegeben habe, aber noch nichts gehört habe. Ich rufe so ungerne irgendwo an. Notiz an mich: machen. einfach machen.
  4. Beim Stricken höre ich gerne Hörbücher oder Podcasts. Diese Woche habe ich allerdings ein Hörbuch abgebrochen: "The Agency for Scandal" von Laura Wood. Kennt ihr das, wenn ihr mit Büchern oder Hörbüchern einfach nicht "warm" werdet? So ging es mir bei diesem Hörbuch. Gestern habe ich mich für "The Ocean at the End of the Lane" von Neil Gaiman entschieden. Auch hier weiß ich noch nicht genau, was ich davon halten soll. Es gibt Coraline-vibes, aber spookier?! Auf jeden Fall ist es typisch Neil Gaiman.
  5. Einen neuen Podcast habe ich entdeckt: "Ladies Who London". Außerdem kann ich "Lateral" von Tom Scott empfehlen, der ja leider jetzt nach 10 Jahren eine Pause von Youtube macht. Aber sein Podcast läuft weiter, was ein kleines Trostpflaster ist.
  6. Videos, die ich u. a. gesehen habe: "lonely introvert? how to make friends as an adult (neurodivergent edition)" von Cinzia DuBois: man muss aus der Komfortzone raus, um Freunde zu machen, aber wichtig ist, sich nicht unter Druck zu setzen. Wo man Menschen kennenlernen kann: in Buchhandlungen, die man regelmäßig besucht (oder Bibliotheken), bei der Arbeit, in Cafés, sogar über Dating-Apps. "how to turn photos into cute illustrations in Procreate // Procreate tips and tricks for beginners" von Calvin at DrifterStudio. Ich hab mir danach seine Watercolor Brushes gekauft. Für alle, die gerne stricken, kann ich den Channel "Ein Koffer voll Wolle" empfehlen.

Nächste Woche muss ich jeden Tag ins Büro, weil morgen eine neue Kollegin anfängt und ich ihre Mentorin bin. 😱 Ich hoffe, meine Migräne lässt mich in Ruhe, denn ich spür da gerade wieder was. Da sollte ich wohl mal schnell gegensteuern.

Den restlichen Tag heute werde ich mich mental auf die anstehende Woche vorbereiten, stricken, Yoga machen, vielleicht schreiben und vielleicht gibt es heute noch Apple Crumble.

Mastodon